Modellkunst-ernst

Modellbahn und Modellbau in 1/87 und 1/72

Vielleicht ist es mal auf gefallen das meine Wagen und Lokomotiven keine Standardkupplungen (weiter Sk genannt) aufweisen. Weil ich das Material so Vorbild gerecht wie möglich vorstellen möchte, habe ich ein eigenes Kupplungssystem ausgedacht mit Haken und Ösen. Da die Zügen nicht wenden und in feste Garnituren fahren ist das möglich. Die wenige Rangierarbeiten kann ich ja vom Hand machen. Unter Zugbildung sieht man den erste Film wobei den Zug auf dieser Weise gekuppelt ist.

Bei den vierachsige Wagen wird die Aussparung für die Sk wird zugemacht und mit einer Mittelpuffer und Kupplungshaken ergänzt. Auch werden die Symoba Kurzkupplungen eingebaut und angepasst an meiner Bedürfnisse. Auf die Bilder sieht man wie das funktioniert, die Wagen sind kurzgekuppelt,aber in den Kurven haben die wegen den Symoba genug Bewegungsfreiheit damit sie nicht entgleisen. Zweiachsige Wagen kann man einfach mit Haken und Ösen versehen ohne viel Aufwand.