Modellkunst-ernst

Modellbahn und Modellbau in 1/87 und 1/72

In Susch gibt es eigentlich nur zwei wichtige Gebäuden, das bereits fertige Trafohaus und das im Bau befindende Empfangsgebäude. Das Bahnhofsgebäude ist einer Selbstbau wobei nur die vier Wände aus dem Bausatz stammen, diese werden angepasst ans Original und neu verputzt. Weiter werden neue Türen und Fenster eingebaut und ein neues Dach kommt darauf. Unterem Dach kommt dann noch Beleuchtung dazu. Das Gebäude wird in diejenige Periode gebaut wo der Putz hier und da abgeblättert ist und einige Stellen repariert, so in der frühen neunziger Jahren.